Rolle der Journalisten:YouTube - Der Neue Gatekeeper

Gerade jüngere Leute gucken mehr YouTube als Fernsehen. Bekommen sie eigentlich noch etwas von der Welt mit? Kann man sich auf YouTube auch journalistisch informieren? Hektor Haarkötter stellt die Ergebnisse einer empirischen Studie vor, die dutzende YouTube-Kanäle auf ihren journalistischen Gehalt hin untersucht hat, und gibt Tipps, wie man Journalismus auf Online-Videoplattformen unterbringen und dabei Geld verdienen kann.

„YouTube ist ein auch journalistisch hochinteressantes Medium. Die neuen Darstellungsformen verändern aber auch den Journalismus“, sagt Hektor Haarkötter.

Hektor Haarkötter, Prof. Dr., ist Fachbereichsleiter Journalismus & Kommunikation an der HMKW Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft Köln. Zuvor war er viele Jahre als Journalist, Filmemacher und TV-Regisseur für fast alle öffentlich-rechtlichen Anstalten und Arte tätig. Er hat zahlreiche Bücher und Aufsätze zur Veränderung des Journalismus und der Medienlandschaft durch die Digitalisierung geschrieben.